Seminare & Ausbildung


Die Sport Kinesiologie – Ausbildung / Fachfortbildung
3 x 3 Tage Basics und Advanced Techniken

Zielgruppe:
Personen, die mit Sportlern arbeiten, wie Trainer, Physiotherapeuten, Osteopathen, Chiropraktiker, Coaches, Mentaltrainer und verwandte Berufe sowie natürlich Sportler

Klaus Wienert


Sport-Kinesiologie 1

Das Ziel von SK 1 ist, dass du ein vollständiges Sport-Kinesiologisches Coaching-Protokoll durchführen kannst. Eingeschaltete Muskeln, integrierte Sinne der Augen und Ohren sowie gebahnte Gehirnhälften sind die Grundlage für jede sportliche Performance.
Die Basis und das Handwerkszeug der Kinesiologie ist natürlich der Muskeltest. Du lernst grundlegende Indikator-Muskeltests, um den Zugang zum Unterbewusstsein und der Zellerinnerung des Sportlers anzusteuern. Darüber hinaus gibt es die ersten 16 energie- und sportspezifischen Muskeltests mit den jeweiligen Korrektur- und Aktivierungstechniken.
Darauf aufbauend erhältst du weiterführende Techniken für den bedarfsorientierten Einsatz, wie den Schmerzabbau, Stressmanagement-Tools und die Energie-Aktivierung.

Sie lernen:

  • grundlegende Indikator-Muskeltests
  • energie- und sportspezifische Muskeltests
  • Korrektur- und Aktivierungstechniken für abgeschaltete Muskeln
  • Einblick in das Meridiansystem der chinesischen Energielehre
  • die Verbindung zwischen Muskeln und Meridianen
  • die drei Ebenen des Gehirns und der Bewegung einschalten
  • Augen- und Blickrichtungen – das visuelle System testen und aktivieren
  • das auditive System balancieren – die Ohren öffnen
  • effektive Techniken zum Stressabbau
  • die innere Mitte zu stärken
  • die zwei Gehirnhälften integrieren
  • Schmerzabbau
  • Übungen für schnelle Energie- und Fokus-Aktivierung
  • Zielkriterien und die Sport-Kinesiologie Zielbalance
  • das Gelernte im Sport-Kinesiologie Coaching-Protokoll anzuwenden

Zertifikat: Sport-Kinesiologie 1

Leitung: Klaus Wienert
Voraussetzung: Interesse, Sport-Affinität
Termine: 17. – 19. Juni 2022
Zeiten: 10:00 – 18:30 Uhr
Ort: München
Kosten: 1.197,- Euro - Early Bird 989,- Euro (bei Anmeldung bis zum 1. Mai 2022) (Preise inkl. 19% MwSt.)

Kosten: SK 1 - 3 Ausbildung bei Gesamtbuchung: 2.967,- Euro (Preise inkl. 19% MwSt.)


Sport-Kinesiologie 2

Aufbauend auf SK 1 werden dein Wissen und deine Anwendungsmöglichkeiten erweitert und vertieft. Ob zusätzliche sportspezifische Muskelansteuerungstests und deren Korrekturen, biochemische Elemente, Narben und Verletzungen oder psychische Komponenten – SK 2 bietet eine Vielzahl von Techniken und Herangehensweisen, die individuell auf den Sportler, die Sportart sowie die persönlichen Ziele abgestimmt werden können.
Einen weiteren praxiserprobten Schwerpunkt legen wir auf das Aufdecken und Auflösen mentaler Sabotageprogramme sowie den Psycho-Energetics Klopfpunkttechniken.
Dadurch erhältst du die Möglichkeit das Step by Step Sport-Kinesiologie Coaching-Protokoll anzuwenden, wie auch situativ auf akute Anliegen, Problemstellungen und Ziele des Sportlers einzugehen. Let´s go!

Sie lernen:

  • Test und Korrektur von Muskeldauerbelastung
  • weitere sportspezifische Muskeltests
  • mentale Sabotageprogramme aufdecken und eliminieren
  • kinesiologische Nahrungsmittel-Tests um stärkende und schwächende Nahrungsmittel herauszufinden
  • Narben und Verletzungen entstören
  • die Lemniskaten-Technik
  • die Balance auf Bewegungs-, Gang- und Schrittmuster
  • die Verwendung der Neuro-Emotionalen Triggerpunkte
  • die Kiefer-Balance und deren Auswirkung auf den gesamten Körper
  • Psycho-Energetics Klopfpunkttechniken
  • Test und Korrektur von negativen Glaubenssätzen und Einstellungen
  • weitere Techniken zum Stressmanagement
  • mentale, emotionale und energetische Coaching-Tools
  • die 8 Übungen des Energie-Parcours – frische Energie in 5 Minuten
  • das erweiterte Sport-Kinesiologie Coaching-Protokoll

Zertifikat: Sport-Kinesiologie 2

Leitung: Klaus Wienert
Voraussetzung: SK 1
Termine: wird bekannt gegeben
Zeiten: 10:00 – 18:30 Uhr
Ort: München
Kosten: 1.197,- Euro - Early Bird 989,- Euro (Preise inkl. 19% MwSt.)


Sport-Kinesiologie 3

In SK 3 gehen wir noch einen Schritt weiter, um die faszinierenden Zusammenhänge unseres physischen, emotionalen, mentalen, biochemischen und energetischen Systems aufzudecken sowie für deine praktische Anwendung zugänglich zu machen.

Sie lernen:

  • die Erholungsfähigkeit zu verbessern
  • das retikuläre Aktivierungssystem (RAS) zu balancieren
  • noch ein paar sportspezifische Muskeltests
  • hypertone Muskeln zu sedieren
  • die Verwendung der Kopf-Stress-Rezeptoren
  • raus aus dem Kampf-Flucht-Starre Reflex
  • Verletzungen und Unfälle zu entstressen und blockierte Energie wieder freizusetzen
  • versteckte Muskelimbalancen aufzudecken und zu balancieren
  • Schädelknochen und Schädelnähte zu restrukturieren
  • die energetische Wirbel-Balance
  • weitere Techniken zum Schmerzabbau
  • Integration der Kopf- und Becken-Stellreflexe
  • sportartspezifische Haltungen und Positionen auf neuroenergetischen Stress überprüfen und diesen auflösen
  • sportartspezifische emotional-mentale Stressfaktoren zu eruieren und eliminieren
  • den Jet Lag Ausgleich
  • die eigene Effektivität zu optimieren
  • … und das Beste aus SK 1 – 3 herauszuholen

Zertifikat: Sport-Kinesiologie 3

Leitung: Klaus Wienert
Voraussetzung: SK 2
Termine: wird bekannt gegeben
Zeiten: 10:00 – 18:30 Uhr
Ort: München
Kosten: 1.197,- Euro - Early Bird 989,- Euro (Preise inkl. 19% MwSt.)


Vorausschau

Sport-Kinesiologie Advanced
Systemische Sport-Kinesiologie

Ein gutes Team – sei es im Mannschaftssport oder Sportler, Trainer und Umfeld – ist mehr als herausragende Individualisten und Einzelkämpfer. Das aufeinander abgestimmte Agieren und Kooperieren macht aus Einzelteilen ein homogenes Ganzes. Oder in den Worten von Aristoteles: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

Sie lernen:

  • Team Building
  • Ein gutes Team – sei es im Mannschaftssport oder Sportler, Trainer und Umfeld – ist mehr als gutes Individualisten und Einzelkämpfer
  • Aufdecken von unklaren Streitigkeiten
  • Kompetenzgerangel
  • Führungsschwierigkeiten
  • in gut aufgestelltes Team
  • vorhandene Kompetenzen besser nutzen
  • rechtzeitiges Erkennen von Stolpersteinen
  • optimale Stellenbesetzung
  • Ausrichtung auf Wachstum und Erfolg

Leitung: Klaus Wienert
Voraussetzung: SK 1-3
Termine: wird bekannt gegeben
Ort: München